Montag, 28. März 2016

Bericht Osterworkshop

Hallo,

ich bin euch noch einen Bericht über meinen ersten Osterworkshop von voriger Woche schuldig.


Es war ein sehr angenehmer, entspannter und kreativer Vormittag bei meiner lieben Freundin Hanni.


Vielen Dank an dieser Stelle, du warst eine großartige Gastgeberin, liebe Hanni.



Gebastelt habe ich mit drei Erwachsenen und zwei Kindern.


Das erste Projekt war eine Osterkarte. Zur Auswahl standen die Motive " Kücken" oder "Lämmchen", die Umsetzung der beiden Karten war sehr ähnlich.




Fast alle machten sich zuerst einmal über das Kücken her.

Das zweite Projekt war ein Osterkörbchen:


In etwas kleinerer Form hab ich euch dieses Körbchen ja schon gestern gezeigt.

Und das dritte Projekt war eine kleine österliche Verpackung für einen kleinen Schokohasen oder ein paar kleine Schokoeier:


Da alle mit so viel Freude und Eifer dabei waren, haben wir als "Fleißaufgabe" dann auch noch die zweite Karte gewerkelt.

Die "gesammelten Werke" habe ich natürlich auch für euch festgehalten:




Ich glaube, es hat allen sehr viel Spaß gemacht - mir auf alle Fälle. Und ein neuer Termin für den nächsten Workshop wurde auch bereits fixiert - was mich natürlich besonders freut.


Liebe Grüße
Susanna


Kommentare:

  1. Tolle Sachen habt ihr da gemacht.
    Bin total begeistert von deinem Blog und freu mich bereits aufs regelmäßige vorbeischauen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Birgit. War mein erster Workshop und ich kann nur sagen, es hat sooo viel Spaß gemacht!!! Freu mich sehr, wenn du bei mir vorbeischaust. :-))) Lg Susanna

    AntwortenLöschen