Mittwoch, 25. Mai 2016

Zitronenmelisse-Sirup

Hallo,

also ich kann euch sagen, dieses Wetter trägt echt gut dazu bei, dass meine Kräuterspirale schon wieder überwuchert ist. Besonders meine Zitronenmelisse (Liebstöckl auch - aber das kennt man ja, dass sich das gerne breit macht) war schon wieder groß und ich nehme das immer wieder mal gerne zum Anlass, um selbst gemachten Sirup zu fabrizieren. Das geht eigentlich ganz einfach und man weiß halt auch genau, was drinnen ist. Mein Sohn liebt auf alle Fälle den "Mama-Saft". :-)

Heute habe ich mir eine Flasche vom Zitronenmelisse-Saft hergenommen und ein wenig "aufgehübscht".



Verwendet habe ich dafür die halbe Zitronenscheibe aus dem Stempelset "Vollkommene Momente". Den Schriftzug habe ich mir ausgedruckt. Tag mit Bändern an der Flasche befestigt, bisschen Motivklebeband drauf und fertig ist ein durch und durch selbstgemachtes Mitbringsel.

Liebe Grüße,
Susanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen