Sonntag, 27. März 2016

Osterkörbchen

Hallo,

meine Familie wird heute zum Osterschinken-Essen mit diesen kleinen Osterkörbchen überrascht.


Über diese süßen Körbchen bin ich schon vor längerer Zeit mal gestoßen. Leider weiß ich nicht mehr, woher genau ich diese Idee habe. Sollte ich die Seite wieder finden, werde ich sie euch natürlich hier verlinken.

Gearbeitet habe ich dieses Projekt mit dem Farbkarton in Honiggelb und mit dem Designerpapier Wildblumenwiese.

Diese Körbchen waren übrigens auch eines der Projekte bei meinem ersten Oster-Workshop, aber darüber werde ich euch morgen mehr erzählen.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, sonnigen und warmen Ostersonntag.

Liebe Grüße,
Susanna


Kommentare:

  1. Liebe Susanna,
    Na da werden sich deine Lieben aber gefreut haben :-)
    Bei uns gab und gibt es den Osterschinken übrigens immer schon am Samstag Abend .
    Mahlzeit und glg,
    *astrid*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Astrid. Ja, Osterschinken essen ist wirklich eine schöne Tradition und gehört zum Osterfest einfach dazu. Ich kann nur sagen: Leeecker wars wieder mal! Glg Susanna :-)

    AntwortenLöschen