Montag, 31. Oktober 2016

Mach was draus - Oktober 2016


Hallo,

ausnahmsweise schon heute werden die Werke der "Mach was draus"-Challenge vom Oktober veröffentlicht. Wenn ihr das Materialpaket seht, wisst ihr auch warum. ;-)

"Mach was draus" wurde von zwei Demonstratorinnnen in Deutschland ins Leben gerufen und mittlerweile machen schon sehr viele andere Stampin' Up!-Länder mit. In Österreich liegt die Organisation dieser Challenge bei Renée und Claudia.

Wenn ihr mehr über diese tolle Challenge erfahren möchtet, dann bekommt ihr *hier* bei Renée und *hier* bei Claudia genauere Informationen dazu.

Im Oktober-Paket waren folgende Materialien:

Farbkarton in Kürbisgelb, Anthrazitgrau und Schwarz, Designerpapier "Gruselnacht", Glitzerpapier in Kürbisgelb und Lack-Pünktchen "Gruselnacht".

Und nachdem es diesmal Halloween-Materialien waren, zeigen wir euch auch schon heute unsere Werke.

Ich hab diesmal kleine Goodies gewerkelt:


Dazu hab ich mir aus jedem Farbkarton zwei Papierstreifen mit 5cm Breite zugeschnitten, mit der Stanze "Gewellter Anhänger" beide Enden gestanzt, in der Mitte zwei Mal gefalzt und zusammen gefaltet, vorne mit dem Designerpapier, mit einem Spruch, mit dem Glitzerpapier und mit den Lack-Pünktchen dekoriert. Für den Verschluss musste ich die gestreifte Kordel "Gruselnacht" dazu nehmen. In jedem Goodie haben zwei kleine Schokopralinen Platz.

Die gesammelten Werke kann man sich diesmal bei der lieben Renée anschauen.

Liebe Grüße,
Susanna

Kommentare:

  1. Susanna, Deine Goodies sind eher entzückend statt gruselig.... ;-) aber süß sind sie allemal! GLG Renée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Renée! Du hast vollkommen recht, so richtig gruselig sind sie nicht. Hätte vielleicht noch eine schwarze Fledermaus drauf gehört. ;-) Glg Susanna

      Löschen
  2. Nette Goodies hast du gewerkelt :-)
    glg Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Deine Goodies sind super geworden :-) zum Anbeißen …

    AntwortenLöschen