Donnerstag, 2. März 2017

Mach was draus - Februar 2017


Hallo,

heute am 2. März werden die Werke der "Mach was draus"-Challenge vom Februar veröffentlicht.

"Mach was draus" wurde von zwei Demonstratorinnnen in Deutschland ins Leben gerufen und mittlerweile machen schon sehr viele andere Stampin' Up!-Länder mit. In Österreich liegt die Organisation dieser Challenge bei Renée und Claudia.

Wenn ihr mehr über diese tolle Challenge erfahren möchtet, dann bekommt ihr *hier* bei Renée und *hier* bei Claudia genauere Informationen dazu.


Im Februar-Paket waren folgende Materialien:


Farbkarton in Flüsterweiß, Taupe, Olivgrün und Minzmakrone, Designerpapier "Sukkulentengarten", Grußkärtchen und Umschlag in Flüsterweiß und Geschenkband "Sukkulentengarten" in Flüsterweiß und Zarte Pflaume.

Und das hab ich diesmal daraus gemacht:


Das Grußkärtchen und den Umschlag hab ich ein bisschen aufgehübscht. 


Und aus den Farbkartons hab ich ein kleines Mini-Album in Leporello-Art mit passender Pizza-Schachtel-Verpackung gewerkelt.


Alles gemeinsam hab ich einheitlich mit dem Designerpapier, mit den Geschenkbändern und mit zwei Stempelsets aus der Sale-A-Bration "Gartengrüße" und "Delicate Details" dekoriert.


Die gesammelten Werke kann man sich diesmal bei der lieben Renée anschauen.

Liebe Grüße,
Susanna

Kommentare:

  1. Da passt alles wieder mal perfekt zusammen, traumhaft schön !
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Werke und ich finde, es sind absolut Deine Farben :-) GLG Renée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Renée! Ja, du hast vollkommen recht, das sind tatsächlich genau meine Farben und somit hat es echt wieder voll viel Spaß gemacht. Glg Susanna

      Löschen
  3. Deine Werke sehen wieder unglaublich edel aus. Lg Doris

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön - vor allem das Mini ist bezaubernd!
    lg, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Birgit! Freu mich, das von dir zu hören, wo das ja gar nicht "deine" Farben sind. ;-) Glg Susanna

      Löschen